Service / Pulverbeschichtung:

 

Durch die Pulverbeschichtung bekommen die Druckbehälter ihre Grundfarbe.

Sie ist gegenüber einer Lackierung besonders haltbar, kratzfest und strapazierfähig.

 

Das Pulverbeschichten oder die Pulverlackierung ist ein Beschichtungsverfahren, bei dem ein elektrisch leitfähiger

Werkstoff mit Pulverlack beschichtet wird. Eine typische Beschichtungsanlage besteht aus Oberflächenvorbehandlung

(Reinigung und/oder Aufbringen einer Konversionsschicht), Zwischentrocknung, elektrostatischer Beschichtungszone

und Trockner. Die Werkstücke werden dabei durch ein Fördersystem transportiert. (Quelle: Wikipedia.de)

 

 

 

 

 Pulverauftrag in Weiß, Grau oder anderen RAL-Farben

 

 

 

 

 

 Brennofen mit 245°C und Farbkennzeichnung in der jeweiligen Farbe

 

 

 

 

 

 Befüllung des Förderbandes und Drehmomentautomat für die Ventilbestückung

 

 

 

 

 

 Fertige Flaschen zur weiteren Bearbeitung und Kennzeichnung